♥ Es ist eine enorme Belastung, sagt die Erfahrung. ♥ Es ist das größte Glück, sagt die Liebe. ♥ Es ist unser Kind, sagen wir. Einzigartig und kostbar.


✿ Kinderreime

Floh
Es war einmal ein Floh,
der hüpft herum ganz froh
(Zeigefinger auf dem Bauch des Babys hüpfen lassen)
und weil er Dich so mag,
sagt er guten Tag!
(dem Baby die Hand geben und schütteln)

 
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
sehen Kinder gerne,
Sonne scheint von früh bis spät,
bis das Kindlein schlafen geht.
Mond und Sterne halten Wacht,
wenn das Kindlein schläft bei Nacht.

Krabbe
Es krabbelt am Füßchen,
es kitzelt an den Knien,
da kribbelt die Krabbe -
wo krabbelt sie hin?

Zum Mündchen, zum Öhrchen
und über die Backen:
Sie will ja dem Kindlein
die Nasenspitz zwacken.
(Die kleine Krabbe ist mit allen Fingern einer Hand unterwegs. So kann sie streicheln, kitzeln und schließlich zwacken.)

Fährt das Schifflein übers Meer
Fährt das Schifflein übers Meer,
wackelt’s hin und wackelt’s her.
Kommt ein starker Sturm,
wirft das Schifflein um!


 
Rutschpartie
Fünf kleine Katzenbabys klettern fröhlich
rauf und rauf und rauf und rauf …
Und dann rutschen sie ganz munter
schnell den steilen Berg herunter.

(mit allen Fingern von den Füßen bis zur Brust des Kindes krabbeln und dann den Bauch wieder herunterrutschen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen